Nationalspieler will nicht zurück

Nationalspieler will nicht zurück
04.Januar 2016 16:36

Eigentlich ist der Verteidiger nur bis zum Sommer ausgeliehen. Doch er denkt nicht daran, wieder zurück in die Bundesliga zu kehren.

Im Sommer muss Antonio Rüdiger den AS Rom wieder verlassen, da endet sein Leihvertrag. Doch der Youngster glaubt einen Verbleibt beim italienischen Top-Klub.

Gegenüber dem kicker sagte der 22-Jährige: "Ich gehe davon aus, dass Rom die Kaufoption ziehen wird. Das Szenario Rückkehr nach Stuttgart habe ich nicht in meinem Kopf."

Um den deutschen Nationalverteidiger zu verpflichten, müsste die Roma neben der Leih-Gebühr (4 Mio. Euro) die festgelegte Ablösesumme von 9 Millionen Euro an den VfB Stuttgart überweisen.

Sportdirektor Robin Dutt stellte zuletzt klar: "Es gibt vielleicht aus Römer Sicht Gründe, weniger zahlen zu wollen, aber es gibt sicher keinen Grund, weniger zu wollen."

Wilt u deze reactie verwijderen?

Mehr bilder