Für die Offensive: Holt Schalke Özil 2.0?

Für die Offensive: Holt Schalke Özil 2.0?
04.Januar 2016 15:39

Der FC Schalke 04 ist weiterhin auf der Suche nach einem offensiven Mittelfeldspieler. Nachdem der Transfer von Renato Augusto geplatzt ist, haben die 'Königsblauen' nun einen Shootingstar aus der Niederlande im Auge.

Wie der RevierSport berichtet, ist Schalke Hakim Ziyech vom niederländischen Klub Twente Enschede interessiert. Der 22-Jährige ist der große Star des Teams.

In der laufenden Saison erzielte er zehn Treffer und bereitete fünf weitere Tore vor. Weil Twente außerdem wirtschaftliche Sorgen plagen, könnte der Verein eine Geldspritze gut gebrauchen.

Bis 2018 ist der vierfache marokkanische Nationalspieler noch vertraglich gebunden. Die Ablöse soll bei etwa rund acht Millionen Euro liegen.

Fußballerisch gleicht Ziyech ein Stück weit dem Schalker Eigengewächs Mesut Özil. Ähnlich wie der Spielmacher des FC Arsenal verfügt er über einen tollen linken Fuß.

Wilt u deze reactie verwijderen?

Mehr bilder