Frankreich will Euro 2016 weiterhin austragen

Frankreich will Euro 2016 weiterhin austragen
17.November 2015 14:47

Die Anschläge auf Paris ließen vielerorts auch Zweifel an einer Austragung der Europameisterschaft 2016 in Frankreich aufkommen. Frankreichs Sportminister erklärte nun allerdings, dass man das Turnier austragen werde.

"Die EURO wird unter den höchsten Sicherheitsvorkehrungen stattfinden. Es steht außer Frage, dieses großartige Fest abzusagen", erklärte Patrick Kanner auf einer Pressekonferenz.

"Der Sport darf sich auf keinen Fall vom Terrorismus einbremsen lassen", so der 58-Jährige außerdem. Bereits beim Freundschaftsspiel zwischen Frankreich und Deutschland (2:0) sei die Evakuierung der 80.000 Zuschauer gelückt, machte Kanner außerdem deutlich.

Die EM 2016 findet in Frankreich vom 10. Juni bis zum 10. Juli 2016 statt. In den Playoffs löste Irland am Montag mit einem 2:0 gegen Bosnien-Herzegowina eines der letzten Tickets für das große Turnier.

Wilt u deze reactie verwijderen?

Mehr bilder