Löwen gelingt Befreiungsschlag - MSV will neuen Trainer

Löwen gelingt Befreiungsschlag - MSV will neuen Trainer
01.November 2015 16:01

1860 München ist in der 2. Bundesliga mit einem wichtigen Dreier gegen den MSV Duisburg der lang ersehnte Befreiungsschlag geglückt. Beim Aufsteiger steht hingegen Trainer Gino Lettieri nach der 0:1 (0:0)-Niederlage unmittelbar vor dem Aus.

Dabei sah es lange nach einer Punkteteilung in der Allianz-Arena aus. Marius Wolf traf erst in der Nachspielzeit zum umjubelten 1:0 für die Löwen (90.+1).

Nun soll bei Duisburg Gino Lettieri von einem alten Bekannten der Zebras ersetzt werden. Nach Informationen von Sport 1 soll der ehemalige Coach des 1. FC Kaiserslautern, Kosta Runjaic, am Montag neuer Trainer werden. Er hatte den MSV bereits 2013 vor dem Abstieg gerettet. Dafür spricht, dass MSV-Sportchef Ivica Grlic zum ersten Mal in dieser Saison keine Interviews nach dem Spiel gab.

Während 1860 zumindest den Kontakt zum Relegationsplatz hält, haben die Duisburger dorthin bereits einen Abstand von sechs Punkten.


Wilt u deze reactie verwijderen?

Mehr bilder